A1 gewinnt Schützenfest

ByJörg Wittenberg

A1 gewinnt Schützenfest

Mit 30:45 (14:18) besiegt die JSG Echaz-Erms das Tabellenschlusslicht JH Flein-Horkheim und kann Platz 6 verteidigen. Niklas Roth trifft bei seinem Comeback acht Mal.

Von Anfang an bot sich den Zuschauern ein Spiel ohne große Abwehrarbeit, in dem so die Angriffsreihen im Vordergrund standen. Diese waren auf beiden Seiten gut aufgelegt und erzielten insgesamt 32 Treffer in Halbzeit eins: 14:18.

Zurück aus der Kabine konnten sich die Gäste, bedingt vor allem durch konzentriertere Abwehrarbeit, stetig absetzen und erzielten nach 12 Minuten die erste 10-Tore-Führung zum 20:30. Zwar fand JH Flein-Horkheim in der Folge wieder öfter den erfolgreichen Torabschluss, doch konnte Echaz-Erms den Sieg ungefährdet verwalten, sogar noch auf 30:45 ausbauen.

Schon nächste Woche Sonntag (5.3.) steht ein sehr wichtiges Spiel im Kampf um Platz 6 an, wenn die SG Pforzheim/Eutingen in der Kurt-App-Halle, Pfullingen, gastiert. Die JSG hofft hier auf zahlreiche Unterstützung in den Zuschauerreihen.

JSG Echaz-Erms:
Nothdurft, Büttner – Greve B. (1), Prinz (4), Stahl (3), Werner (8/7), Roth (8), Völker (5), Herdtner, Greve D. (3), Müller (5), Goller (3), Claren (2), Bauer (3)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!