A1 mit wichtigem Auswärtssieg

ByJörg Wittenberg

A1 mit wichtigem Auswärtssieg

Nach einem engen Fight gegen das Team der Handball-Akademie Bayern traten die Bundesliga Handballer der JSG Echaz-Erms die Heimreise mit zwei wichtigen Punkten im Gepäck an.

a1

Die Vorzeichen standen nicht gut – mit Marvin Thumm und Paul Maier fielen gleich zwei Leistungsträger bei der JSG Echaz-Erms aus. Und das Team der HA Bayern schlug eine Woche zuvor den Tabellenfünften SV Zweibrücken deutlich. Dennoch gab das Team von Stoll/Beck in den ersten Minuten den Ton an. Aus einer starken Abwehrleistung konnte man sich auf 6:1 absetzen. Im weiteren Spielverlauf konnte die Defensiv-Leistung nicht gehalten werden und einige technische Fehler im Tempospiel brachten die bayrischen Vertreter wieder ins Spiel. Beim Spielstand von 10:10 wurden die Seiten gewechselt. Im Verlauf der zweiten 30 Minuten schaffte es die JSG sich immer wieder auf 2-3 Tore abzusetzen. Vor allem die beiden Außenspieler Mathis Roth und Frieder Nothdurft überzeugten und trafen jeweils 6-mal ins Schwarze und warfen damit die Hälfte der JSG-Tore.

Am 17.2.2019 um 15 Uhr ist der SV Zweibrücken zu Gast in der Kurt-App-Halle. Gegen den Tabellennachbarn geht es um weitere wichtige Punkte im Kampf um den Liga-Verbleib.

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!