Author Archives: Gunter Hirsch

ByGunter Hirsch

D1 mit erstem Auswärtssieg

++ D1 mit erstem Auswärtssieg++

Am vergangenen Samstag hatten die Jungs der JSG D1 ihr erstes Auswärtsspiel der Saison. Gegner war der SV Leonberg/Eltingen. 

Leider erwischten die Jungs keinen guten Start, ziemlich verschlafen verwurf man 10 freie Würfe aufs Tor, die Abwehr stand auch eher auf Halbgas, sodass es zur Halbzeit zwar 12:16 für die JSG stand, womit das Trainertrio aber absolut nicht zufrieden war, da dies nicht der Leistung der vergangenen Wochen zeigte.

Zurück aus der Halbzeitpause wendete sich das Blatt um 180 Grad: Die Echaz Jungs standen konsequent in der Abwehr, man ergatterte sich einen Ball nach dem anderen, sodass am Ende ein 20:39 Endergebnis auf der Hallentafel zu sehen war.  Somit kehrte man am Ende des Tages mit zwei Punkten zurück nach Neuhausen. 

Am *16.11.* um *15:30 Uhr* geht es dann auch schon wieder vor heimischer Kulisse gegen die TSG Reutlingen.

ByGunter Hirsch

Handball Herbstcamp 2019

Handball Herbstcamp 2019

Auch in diesem Jahr fand das Herbstcamp der JSG Echaz-Erms statt. Viele neugierige und interessierte Kinder fanden den Weg in die Hofbühlhalle nach Metzingen-Neuhausen.

4 Tage lang wurde das Fangen und Werfen auf unterschiedlichste Art und Weise mit Spiel und Spaß verknüpft ( Erlebnispädagogik). Ein besonderes Highlight war der Besuch der Männer des TV Neuhausens: Unterschriften sammeln, Stationsübungen, ….  

Zum Abschluss durfte ein Handballturnier natürlich nicht fehlen.

Wir bedanken uns bei allen Trainern und Helfern, welche es ermöglicht haben, dieses Camp auf die Beine zu stellen. Ein besonderer Dank geht an die Bosch-BKK für das Sponsoring der T-Shirts, an Rolf Fritz für das leckere Essen und an den Reusch Getränkemarkt zur Bereitstellung des Sprudels. 

Wir freuen uns bereits auf die nächsten Camps (Ostern:Pfullingen ; Herbst: Neuhausen) und hoffen, dass wieder viele Kinder den Weg zu uns in die Hallen finden werden.

J.Pernesch

ByGunter Hirsch

D3-Jugend verliert in Calw

Männl. D-Jugend verliert in Calw

Am vergangenen Wochenende machte sich unsere männliche D-Jugend 3 auf nach Calw um ihr bereits fünftes Spiel in dieser Runde zu bestreiten. In der ersten Halbzeit gelang es dem SG HCL vor heimischer Kulisse mit einem 8:4 in die Halbzeitpause zu gehen. In der zweiten Hälfte glänzte die junge Truppe von Markus Hoch und Matthias Bär mit einer guten Abwehr und vielen erspielten Tormöglichkeiten. Zudem hatten die JSG- Jungs mit ihrem Keeper Leandro einen starken Rückhalt, der nur vier Tore in der zweiten Hälfte zuließ. Die Partie endete mit 12:8 für die SG HCL, auch aufgrund der vielen nicht verwerteten Chancen unserer Jungs im Angriff. Die Trainer sind zufrieden mit der Leistung und Einstellung der jungen Mannschaft, die in ihrem ersten Jahr in der D-Jugend in der Bezirksklasse oft gegen den älteren Jahrgang der gegnerischen Mannschaft antreten muss. 

ByGunter Hirsch

Sieg gegen HSG Konstanz

B1 BWOL Auswärts in Konstanz

Am vergangenen Samstagmittag um 14:15 Uhr spielte die JSG Echaz-Erms gegen die HSG Konstanz. Gleichzeitig veranstalteten die Gastgeber an diesem Tag einen “Alles für Jannis”-Spendentag, an dem Spenden für den verunglückten Ex-HSG-Spieler Jannis Pagels (16) gesammelt wurde. Jannis hatte im vergangenen Sommer einen Surfunfall, wobei er sich so stark verletzte, dass er nun vom Hals abwärts gelähmt ist. Dies ließen die JSG nicht auf sich sitzen und übergaben kurz vor Anpfiff eine gewaltige Summe von 800 Euro um Jannis finanziell zu unterstützen. Dann ging es auch schon los:

Die JSG Echaz-Erms hatte eine klasse 1. Halbzeit. Nach knapp 10 Minuten führten Sie mit 7:4 Toren. Diese Führung konnten Sie weiter beibehalten, sodass es zur Pause 16:12 für die JSG Echaz-Erms stand. nach der Halbzeit drehten die HSG Konstanz richtig auf und waren knapp 10 Minuten vor Spielende mit 26:25 in Führung. Doch dann ging alles ganz schnell. Zwei 2-Minuten-Strafzeiten für die HSG Konstanz. JSG Echaz-Erms drehte nochmal richtig auf und überrannten die Gastgeber. Am Schluss siegte die JSG Echaz-Erms verdient mit 35:29 gegen Konstanz.

Spieler der B1

ByGunter Hirsch

++Spitzenspiel unterm Hofbühl++

Am Sonntag stand das Derby zwischen der JSG Echaz-Erms 1 und der JSG Echaz-Erms 2 an. Beide Mannschaften waren heiß auf einen Sieg. Leider musste das Trainerteam Pernesch/Staiger ihren Kader personellbedingt etwas umstrukturieren, sodass der ein oder andere sich auf einer neuen Position wiederfand.

Den besseren Start gelangte den Echaz 2 Jungs. Dennoch war das Spiel ein stetiges auf und ab, sodass es zur Halbzeit 9:12 für die Echaz 2 stand.

Zurück aus der Kabine knüpften beide Mannschaften da an, wo sie vor der Pause aufgehört hatten: Mit Teamgeist und Siegeswillen waren beide Mannschaften stetig dabei, alles für einen Sieg zu geben. Kurz fiel bei der Echaz 1 die Abwehr ein, sodass man auf der Anzeigetafel ein 11:16 erblicken konnte. Davon ließen sich die Jungs aber nicht unterbekommen und kämpften sich auf ein 17:18 zurück. Bis zum Schluss gaben beide Mannschaften alles, bis am Ende ein 24:25 für die Jungs der Echaz-Erms 2 auf der Tafel stand. Sowohl die Freude, als auch die Trauer auf der jeweiligen Seite war groß.

Dennoch sind alle Trainer, egal ob das Duo Pernesch/Staiger oder das Trio Hoch/Behr/Döring, mit ihren Jungs sehr zu Frieden und freuen sich auf das Rückspiel am 08.02.2020 in der Kurt-App-Halle in Pfullingen.

Janina Pernesch