B1: Pflichtsieg nach schwierigem Start

ByJörg Wittenberg

B1: Pflichtsieg nach schwierigem Start

Nach sechs Minuten lagen unsere Jungs in der eigenen Halle mit 2:5 Toren im Rückstand. Nicht unbedingt das, was man gegen den Tabellenletzten erwartet hatte. Aus der Lethargie erwacht, sollte dem Derby-Gast beim Zwischenstand von 6:5 die letzte Führung in dieser Partie vergönnt werden: mit fünf Treffern in Folge wurden die Weichen auf Sieg gestellt.

Aber analog zum Hinspiel in Unterhausen gab sich die SG O/U nie geschlagen. Nach Wiederanpfiff des Spieles gelang es Uwe Villgrattners Team zu Beginn sogar nochmals auszugleichen (17:17 nach 28 Minuten). In der Folge zeigte sich dann doch noch die Überlegenheit der JSG und der Vorsprung wurde bis zum Spielende auf sechs Tore ausgebaut.

Es spielten:

Philipp Wörner und Colin Hombach; Luca Bertsch (5), Moritz Stotz (2), Paul Maier (3), Luis Stütz (2), Frieder Nothdurft (1), Balthes Reiff (1), Lukas Kuhle (3), Luca Lebherz (9), Moritz Rothweiler (1), Tom Notz (4), Julius Schmidt

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!