B1: Sieg im “Länderspiel”

ByJörg Wittenberg

B1: Sieg im “Länderspiel”

Deutlicher als es das Ergebnis vermuten lässt, hat sich unsere B1 im Spiel gegen die Mannschaft aus Österreich durchgesetzt.

Schnell ging die JSG mit 3:0 Treffern in Führung und hielt in der sehr torreichen Partie den Gegner bis zur 18. Spielminute (13:10) konstant auf Distanz. Bis zum Halbzeitpfiff waren bereits 31 Treffer gefallen. Trotz einer gefühlten Überlegenheit unserer Jungs war die 17:16-Führung mehr als dürftig.

Bis weit in die zweite Hälfte änderte sich nichts im Spielverlauf: Einer knappen Führung folgte prompt der Ausgleich. Mehrfach gelang es den Gästen sogar in Führung zu gehen. Zuletzt beim Zwischenstand von 27:28 zehn Minuten vor Spielende lag der HC Hard in Front. Ohne Auszeit (!) erhöhte die JSG den Druck auf die Gäste und entschied das Spiel mit sechs Treffern in Folgen innerhalb von vier Spielminuten für sich. Mit diesem Sieg bestätigte die JSG Platz drei in der Tabelle und hat nur noch ein Spiel im Jahr 2016 beim Vorletzten in Königsbronn zu absolvieren.

Es spielten:
Phillip Wörner und Collin Hombach; Moritz Stotz (1), Luca Bertsch (6), Paul Maier (12), Luis Stütz, Frieder Nothdurft (2), Balthes Reiff (4), Lukas Kuhle (2), Luca Lebherz (4), Tom Notz (5), Marius Klinger

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!