B1: Titelverteidigung ade!

ByJörg Wittenberg

B1: Titelverteidigung ade!

Klar war die Ausgangslage: Nur mit einem Sieg beim Tabellenzweiten in Söflingen hätte für die JSG zumindest noch eine kleine, allerdings äußerst theoretische Chance bestanden, den Tabellenführer aus Göppingen abzufangen. Mit der deutlichen Niederlage am vergangenen Samstag bleibt unser Team mit bereits sieben Minuspunkten auf Platz drei.

Sehr gut kam die B1 aus den Startlöchern und ging nach drei Spielminuten mit 2:0 Treffern in Front. Über weitem Strecken der ersten Spielhälfte egalisierten sich die Mannschaften. Nach dem Zwischenstand von 11:11 Toren begann das Spiel zugunsten der Gastgeber zu kippen: Drei Tore Rückstand (13:16) waren mit dem Halbzeitpfiff zu verzeichnen.

Vor allem die Tatsache, dass zum wiederholten Male gegen Söflingen der starke Rückraum nicht unter Kontrolle gebracht wurde, verhinderte eine entscheidende Verkürzung des Rückstandes.

Acht Minuten vor Ende führte Söflingen weiterhin mit vier Treffern (25:21). Gegen den starken Tabellenzweiten war somit die Entscheidung gefallen!

Es spielten:
Philipp Wörner und Colin Hombach; Luca Bertsch, Axel Goller (5), Paul Maier (1), Luis Stütz (1), Frieder Nothdurft (2), Balthes Reiff (7), Lukas Kuhle (1), Luca Lebherz (5), Moritz Rothweiler (2), Tom Notz

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!