B1 unterliegt in Helmlingen

ByJörg Wittenberg

B1 unterliegt in Helmlingen

Am Donnerstag den 30.11.2017 gastierte die Mannschaft um das Trainierteam Tim Reusch und Daniel Fesser zu ungewohnter Zeit beim TuS Helmlingen. Durch einen Stau wurde das Spiel mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen.

Man merkte von Anfang an, dass viel auf dem Spiel stand, da sich beide Teams im Tabellenkeller befinden. So gingen beide Teams anfangs fast schon fahrlässig mit ihren Chancen um. Deshalb dauerte es auch fast 3 Minuten bis das erste Tor gefallen war. Danach konnte sich der TuS direkt absetzten und wollte zeigen das es hier nichts zu holen gibt für die JSG. Beim Stand von 15:11 wurden dann die Seiten gewechselt.

Direkt nach der Halbzeit legte die JSG ein 5:1 Lauf auf die Platte und konnte ausgleichen. Das hat dem Coach der TuS erstmal gereicht und er rief seine Mannen beisammen. Diese zeigte auch Wirkung die TuS ging wieder mit 2 Tore in Führung. Doch dann zeigte die JSG ihre Kämpferische Seite und ging in 35 Minute durch Tom Notz erstmals in Führung. Das Spiel gestaltete sich jetzt ausgeglichener bis zur Schlussphase, ehe die TuS mit einem 3:0 Lauf alles klar machte und den Sieg einfuhr (Endstand 28:25).

Die Jungs der JSG haben gezeigt was in ihnen steckt, jedoch in den entscheiden Situationen dann aber zu viele Chancen liegen gelassen.

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!