B2: Anfang völlig verschlafen

ByJörg Wittenberg

B2: Anfang völlig verschlafen

Am Sonntag den 11.12.2016 traf die JSG B2 auf die Gastgeber aus dem Bottwartal, die HaBo Bottwar.

Die Gastgeber legten mit schnellen und erfolgreichen Angriffen vor und gingen schnell in Führung. Die B2 fand schwer ins Spiel und hatte dem nichts entgegenzusetzen. So stand es in der achten Spielminute bereits 8:1 für die HaBo Bottwar. Erst nach einer viertel Stunde fand die JSG B2 ins Spielgeschehen und bekam in den letzten 8 Minuten der ersten Hälfte nur noch drei Gegentore. Zur Halbzeit stand es 20:9 für die HaBo.

Durch eine ermutigende Ansprache der beiden Trainer und gutem Zusammenspiel, gelang es der JSG B2 ihren Rückstand auf 5 Tore zu verkleinern. Der anstrengende Aufholjagd musste Tribut gezollt werden und so lautet verlor man mit 11 Toren Differenz. Die beiden Teams trennten sich mit einem 34:23 für die HaBo Bottwar.

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!