B2 erreicht zweite Qualirunde

ByJörg Wittenberg

B2 erreicht zweite Qualirunde

Die neuformierte B2-Jugend der JSG Echaz-Erms startete am vergangenen Wochenende als erstes JSG-Team in die Qualifikationsspiele für die neue Hallensaison 2016/2017. Dabei erreichten die Jungs des Trainerteams Tim Reusch und Hans Hahn mit zwei Siegen und einer Niederlage die zweite Qualifikationsrunde und gehören damit zu den 4 besten Teams des Bezirks Achalm-Nagold.
Gegen den späteren Turniersieger und Favoriten SG H2Ku Herrenberg lag die JSG bis zur Halbzeit zunächst in Führung und war beim Halbzeitstand von 6:6 noch gleichauf mit dem körperlich überlegenen Gegner. In der zweiten Halbzeit gelang es Herrenberg, das Spiel zu drehen, die JSG blieb bei der 15:18-Niederlage aber bis zum Schluss dran.
Gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen lag die JSG immer in Führung und konnte den 10:7-Halbzeitvorsprung nach dem Seitenwechsel weiter ausbauen. Am Ende hieß es 18:12 für die JSG.
Im abschließenden Spiel machte die JSG dann den Einzug in die nächste Runde perfekt: Zunächst entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, das ingesamt neunmal unentschieden stand. Ab der 19. Spielminute konnte die JSG erstmalig drei Tore vorlegen und hielt diesen Vorsprung bis zum 19:16-Schlussresultat.
In der nächsten Qualirunde am 7. Mai trifft die JSG auf die SG Ober/Unterhausen und den TSV Betzingen.

JSG: B. Rehm, Wendelstein; Glaser (6), Hölz (8), Behr (3), Dwors (14), Knabel (2), T. Rehm (3), Zubak (6), Hoster, Schmitz, Roth (10).

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!