B2 qualifiziert sich für Württembergliga

ByJörg Wittenberg

B2 qualifiziert sich für Württembergliga

Am Samstag, den 18.06.2016 galt es für die B2 der JSG Echaz-Erms die letzte Quali-Runde zu bestreiten.

In einer Dreiergruppe mit der HSG Neckar und der HSG Fridingen/Mühlheim traf man in der Ernst-Braun-Halle in Lichtenstein auf zwei eher unbekannte Gegner und man wusste somit nicht, was auf die Truppe von Tim Reusch und Hans Hahn zukommen sollte.

In ihrem ersten Spiel gegen die HSG Fridingen/Mühlheim war man durch einen lupenreinen Hattrick von Marvin Zubak mit 5:2 in Führung, konnte sich aber nicht weiter absetzen und wechselte beim Stand von 9:8 für die JSG von Echaz und Erms die Seiten. Vor allem in der Abwehr war man oft einen Schritt zu spät am Gegenspieler und hielt die Partie so spannend bis zur letzten Minute, in der Lukas Wendelstein noch einen Strafwurf vereitelte und es somit zu einem gerechten Unentschieden kam.

Im zweiten Spiel musste man gegen die HSG Neckar ran, die zuvor einen deutlichen Sieg gegen die HSG Fridingen/Mühlheim erzielen konnten. Man war also gewarnt und wusste, dass man sich steigern musste. Durch eine aggressive 3:2:1 Abwehr holte man sich die nötige Sicherheit, die man in gute Angriffsaktionen ummünzen konnte. So hielt die Mannschaft den Gegner in Hälfte zwei immer auf mindestens 2 Tore Distanz und wurde nach Schlusspfiff für eine sehr gute Leistung gebührend von ihren Fans gefeiert.

Zugleich ist dieser Erfolg, sich für die kommende Saison für die Württembergliga qualifiziert zu haben, auch ein Ansporn noch zielstrebiger zu trainieren, um in jedem Spiel eine gute Leistung abrufen zu können.

für die JSG im Einsatz:
Stotz, Wendelstein; Mollenkopf, Dwors, Hölz, Crouzet, Knabel, Schmitz, Roth, Zubak, Wörner, Kuz

 

Hier geht es zur Bildergalerie (Fotos von Friedr Stotz)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!