B3 startet mit Auswärtsniederlage

ByJörg Wittenberg

B3 startet mit Auswärtsniederlage

Das erste Saisonspiel in der Bezirksklasse Achalm-Nagold bestritt die B3 der JSG Echaz-Erms bei der SG Nebringen/Reusten.

In der ersten Halbzeit merkte man den Jungs, die überwiegend dem jüngeren B-Jugend-Jahrgang angehören, deutlich an, dass sie zum ersten Mal in einem Punktspiel miteinander spielten und so doch die ein oder andere gutgemeinte Aktion misslang. Nach ausgeglichenem Beginn konnte sich das Team der Gastgeber über 10:5 bis zum Halbzeitstand von 16:8 absetzen. Trotz einer ordentlichen Abwehrleistung waren es Fehler im Zusammenspiel und beim Torabschluss seitens der JSG, die ein besseres Zwischenergebnis verhinderten.

Allerdings resignierte die Mannschaft nicht und ging mit neuem Elan in die zweite Spielhälfte. Durch eine noch offensivere Grundausrichtung eroberten die JSG-Spieler viele Bälle und konnten dadurch auch Gegenstoßtore erzielen. So konnte die JSG die Wurfausbeute in der zweiten Hälfte nahezu verdoppeln und auch in der Abwehr noch zulegen. Es gelang allerdings nicht mehr, den Rückstand aus der ersten Häfte entscheidend zu verkürzen (so wurden beispielsweise auch 4 Siebenmeter vergeben). Am Ende war die SG Nebringen/Reusten mit 30:23 verdienter Sieger.

Die deutliche Leistungssteigerung im Verlauf des Spiels sollte für die JSG-Spieler aber genügend Motivation für die nächsten Aufgaben sein.

JSG:
Brücker, Stotz; Brodbeck, Awender (7), Hoster, Leuze (1), Mollenkopf (2), Schmitz (12/1), Kuz, Lenz (1)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!