C1: EMAG-CUP 2016

ByJörg Wittenberg

C1: EMAG-CUP 2016

Am Sonntag, den 10.April 2016 machte sich die neu formatierte C1 der JSG auf den Weg nach Göppingen zum EMAG-Cup. Unter anderen nahmen die Nachwuchsteams der Bundesligisten JSG Balingen/Weilstetten sowie TV Bittenfeld, die Kooperationspartner von Frisch Auf!, die SG H2Ku Herrenberg und JH Flein/Horkheim, teil. Ebenso zwei Mannschaften aus dem Kreis TSV Heiningen und SG Lauterstein/Treffelhausen/Böhmenkirch.
Unser erstes Spiel bestritten wir gegen die SG Lauterstein. Das Ergebnis sprach eindeutig für den Gegner, ein 18:7, was die Mannschaft aber nicht entmutigte, sondern noch mehr anspornte. Nach einer kurzen Pause und einer Mannschaftsbesprechung machten sich die Jungs auch schon für den nächsten Gegner bereit: die SG H2Ku Herrenberg. Man sah ein deutliches Miteinander und tolles Zusammenspiel, welches die Jungs mit einem 17:11 Sieg belohnte. Im Anschluss ging es auch schon mit der JSG Balingen weiter. Das Spiel endete 19:11 für den Gegner. Danach ging es erst einmal in die wohlverdiente Mittagspause, in welcher sich die Mannschaft und ihr Trainer mit Schnitzel, Kartoffelsalat und Jogurt stärken konnten.
Am Nachmittag ging es dann weiter, mit dem Spiel um Platz 5. Hier war der Gegner JH Flein. Dieses gewann man mit 17:13. Am Ende des Turnieres bekam jeder Teilnehmer ein T-Shirt und eine Trinkflasche geschenkt.
Fazit am Ende des Tages: Es hat allen viel Spaß gemacht und die Mannschaft um Trainer Jan Reusch freuen sich bereits auf das nächste Event. In 2 Wochen geht es dann zur Qualifikationsrunde nach Leonberg.

 

Es spielten:
Jörn Brodbeck (9), Henrik Enssle, Marcel Bunz (3), Jakob Roth (10), David Awender (6), Luca Geffke (1), Julius Schmidt, Lasse Schiemann (2), Yannik Bauer (2), Pascal Pernesch (3)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!