C1: gelungener Auftakt

ByJörg Wittenberg

C1: gelungener Auftakt

Aufgrund einer zeitlichen Überschneidung des eigentlich ersten Saisonspiels mit einem HVW-Lehrgang startete die C1 eine Woche später in die Landesligarunde 2018/2019. Trainer Jörg Wittenberg konnte dabei auf alle Akteure zurückgreifen und das Team sicherte sich einen, auch in der Höhe verdienten, 20:40 – Erfolg bei der TB Biberach.

Nach einem etwas zerfahrenen Start, bei dem die Abwehr der JSG noch nicht wirklich Zugriff auf den Gegner fand, stand in der 9. Minute ein 5:7 für die Gäste zu Buche. Bis zur Halbzeit folgte, vor allem durch verbesserte Defensivarbeit und damit verbundenes Tempospiel, ein 5:15-Lauf, der Echaz-Erms mit einer Führung von 10:22 in die Pause schickte.

An dieser Stelle knüpften die Gäste nach Wiederanpfiff direkt an und setzen sich so deutlich ab (14:35; 42.). Wieder war es in erster Linie das Tempospiel, vor allem durch die zweite Welle, die der TG Biberach den Zahn zog. Doch auch im gebundenen Spiel wusste insbesondere der Rückraum, im Zusammenspiel mit dem Kreis, zu überzeugen. So fuhr die JSG einen vollkommen verdienten 20:40 – Erfolg im ersten Rundenspiel ein.
Als nächstes geht es am Sonntag, den 14.10., in der heimischen Kurt-App-Halle gegen die Spvgg Mössingen. Für alle, die uns unterstützen wollen: Anpfiff ist um 13 Uhr.

JSG Echaz-Erms:
Grau, Ambacher – Brodbeck (4), Streubel (8/1), Künstle (6), Koch (1), Hölz, Bessel (2), Leis (3), Locher (5), Wörner (3), Freuer, Kussmann (7), Kettenstock (1)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!