C1 gewinnt Spitzenspiel

ByJörg Wittenberg

C1 gewinnt Spitzenspiel

Wenige Wochen nach der bis dato einzigen Saisonniederlage traf die C1 am vergangenen Wochenende erneut auf den Kontrahenten, der ihr eben diese beigebracht hatte. Dieses Mal konnte die JSG aber die Oberhand behalten und verdient mit 34:29 gewinnen. Damit bleibt die Tabellenführung erhalten.

In einer ausgeglichenen Anfangsphase wusste sich keines der Teams entscheidend abzusetzen. Erst nach 16 Minuten stand die erste deutlichere Führung zu Buche – 7:10 für die Gäste. Auch wenn Echaz-Erms immer wieder nachlegte, verteidigte der TV Plochingen diese zunächst (10:13; 20.) ehe die Gastgeber die Auszeit zogen und bis zur Halbzeit das 15:15-Unentschieden erspielten.

img-20190122-wa0016Es waren dann auch die Hausherren, die deutlich besser aus der Kabine kamen. Eine konzentrierte Abwehrarbeit, verbunden mit einfachen Toren aus dem Gegenstoß, besorgten der JSG einen 7:1-Lauf (22:16; 31.). Zwar konnten die Gäste immer wieder leicht verkürzen, kamen aber nie näher als drei Tore heran, was der JSG Echaz-Erms den 34:29-Heimerfolg bescherte.

Damit steht unsere C1 weiterhin auf Platz 1 der Landesliga. Auch wenn die Ausgangslage recht komfortabel ist, wird es in den kommenden Wochen weiterhin konzentriertes Training erfordern, um dort zu bleiben – stehen doch noch einige interessante Spiele an. Das nächste davon ist am kommenden Samstag, 26.1., bei der SPVGG Mössingen. Anpfiff ist um 14.35 Uhr.

JSG Echaz-Erms:
Ambacher – Brodbeck, Streubel (6), Künstle (9), Koch, Hölz, Rall (3), Leis (12), Locher (2), Wörner, Kussmann (2), Probst

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!