C1 verliert trotz couragierter Leistung in Rottweil 26 zu 21

ByTim Reusch

C1 verliert trotz couragierter Leistung in Rottweil 26 zu 21

Nach der deutlich zu hohen Niederlage gegen Alpla HC Hard (20:29) am ersten Spieltag, wollte man nun den ersten Saisonsieg einfahren. Der Gegner hieß diesmal HSG Rottweil, gegen welchen man schon in der Vorbereitung zweimal spielte, diese Spiele jedoch beides mal verlor. 


Nach einem ausgeglichenen Start stand es in der 14.Minute 7:7, jedoch wackelte die JSG in der bis dahin sehr starken Abwehr und so konnte sich der Gastgeber bis zur 20.Minute auf vier Tore absetzen. Nach einer Auszeit des Trainergespann Reck und Enssle, rappelten sich die Jungs wieder auf und konnten zur Halbzeit auf einen zwei- Tore Abstand verkürzen (13:11). Nach der Halbzeit pendelte sich der Rückstand der JSG auf zwei bzw. drei Tore ein. Gegen Mitte der zweiten Halbzeit verloren die Jungs von Echaz-Erms trotz durchgängig starker Torwartleistung den Faden und Rottweil führte, aufgrund individueller Fehler im Angriffsspiel auf Seiten von Echaz-Erms, nun mit fünf Toren (24:19, 44.Minute). Dieser Abstand schafften die Jungs auch bis zur 50.Minute nicht mehr aufzuholen und so trennte man sich trotz überwiegend starker Leistung am Ende mit 26:21 für Rottweil.


Nun gilt es am Sonntag gegen Herrenberg die in Rottweil gezeigte Leistung noch konstanter abzurufen um die ersten zwei Punkte zu holen.

Es spielten: Ambacher, Tafilaj(n.e.) – Koch (2), Gerlach (3), Eysselein (2), Schrade (2), Rall (6),  Freuer (2), Juric (2), Breisinger (2)

About the Author

Tim Reusch administrator

Comments Are Closed!!!