C2 mit Torfestival

ByJörg Wittenberg

C2 mit Torfestival

Wie schon in der Vorwoche beim Gastspiel bei der SG Nebringen/Reusten erwischte die C2 auch bei Ihrem Heimspiel gegen die SG H2Ku Herrenberg 2 einen Start nach Maß. Bereits nach 6 Spielminuten stand es 7:0 für die sehr druckvoll agierenden Gastgeber. In der Folgezeit fand der Gast etwas besser ins Spiel, jedoch gelang es der JSG dennoch sich weiter abzusetzen. Mit einem deutlichen 21:8 Vorsprung ging es nach einem Hattrick von Daniel Gekeler in die Pause.

Auch nach der Pause fand die JSG schnell wieder in die Erfolgsspur. Immer wieder wurden die Kreisläufer Atahan Turan und Moritz Kalbfell von ihren Mitspielern glänzend ins Spiel gebracht. Beim Spielstand von 31:14 ließ die Konzentration etwas nach, so dass die Gäste bis zum Endstand von 43:27 die Partie ausgeglichen gestalten konnten.

Es spielten:
Bantle, N. Müller; Gekeler (5), Müller (4), Kalbfell (8), Kingler (2), Maier (1), Turan (11/1), Weiblen (6), Reusch (2), Greiner (1), Streicher, Jacko, Bächner (3)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!