C2 mit unnötiger Niederlage

ByJörg Wittenberg

C2 mit unnötiger Niederlage

Eine durchaus vermeidbare Niederlage handelte sich die C2 in Ihrem Heimspiel gegen die HSG Schönbuch 2 ein. Schnell lag die JSG mit 1:3 in Rückstand, fing sich jedoch wieder und konnte mit 7:5 in Führung gehen. In dieser Phase des Spiels ließen die Gastgeber jedoch zu viele Chancen liegen, einen deutlicheren Vorsprung herauszuspielen. Das sollte sich bis zur Halbzeit rächen. Der Gast konnte mit einer 11:12 Führung in die Pause gehen.
Auch in der zweiten Halbzeit agierte die JSG in der Abwehr zu passiv. Vorne im Angriff wurden die Räume, die sich durch die Manndeckung an Jonas Weiblen boten, nicht genutzt. Bis zum Spielstand von 21:23 stand das Spiel auf Messers Schneide. Dann jedoch brachten vergebene Chancen der JSG die Vorentscheidung zugunsten der HSG Schönbuch. Für die kommenden Spiele wird es das Ziel sein, die vorhandenen Stärken besser abzurufen.

Es spielten:
Müller, Bantle; Streicher, Kalbfell, Klingler, Gekeler, Maier (4), Turan (3), Jacko, Weiblen (8), Reusch (5), Greiner (1), Bächner (2)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!