C3 startet mit Sieg

ByJörg Wittenberg

C3 startet mit Sieg

Als vorletztes Team startete die C3 der JSG Echaz-Erms in die neue Hallensaison. In der Bezirksklasse gab es zum Auftakt einen verdienten 35:22-Erfolg gegen die HSG Böblingen/Sindelfingen 2, der auch in der Höhe verdient war.

Die Mannschaft von Trainer Fabian Hölz konnte sich nach ausgeglichenem Beginn (4:4) in der zehnten Spielminute auf 8:5 absetzen. Nachdem die JSG-Spieler in den ersten Minuten in der Abwehr noch zu zögerlich agierten, fanden sie im Verlauf der ersten Halbzeit mehr und mehr Gelegenheit, in der Abwehr Bälle zu erobern, die auch größtenteils in Gegenstoßtore umgemünzt werden konnten. Auch im Spiel gegen die durchweg größeren gegnerischen Abwehrspieler konnte die JSG mehr und mehr ihre Schnelligkeit nutzen. Zur Halbzeit war so bereits ein deutlicher 17:9-Vorsprung herausgeworfen.

Nach der Pause verlief das Spiel zunächst ausgeglichener, bevor der JSG zehn Minuten vor Spielende durch Koch (2), Klingler und Greiner vier Tore hintereinander gelangen und der Vorsprung weiter ausgebaut werden konnte. Mit 35:22 gelang somit ein gelungener Start in die Hallenrunde.

JSG:
Bantel, Leibfahrt; Gekeler (3), Kalbfell (4/1), Klingler (8), Jaiser, Streicher, Hölz (3), Koch (15/4), Greiner (1), Bächner (1).

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!