D1: Heimsieg im Spitzenspiel

ByJörg Wittenberg

D1: Heimsieg im Spitzenspiel

Es war angerichtet am vergangenen Sonntag in der Neuhäuser Hofbühlhalle. Am zweiten Advent traf mit der JSG Echaz-Erms der Tabellenführer auf den direkten Verfolger aus Mössingen. Lediglich ein Punkt trennte die Kontrahenten vor der Partie, welche in der Meisterschaftsfrage richtungsweisend sein wird. Am Ende siegte die JSG in einer spannenden Partie verdient und verteidigte die Tabellenführung.

Bei gegnerischem Anspiel machten die Ermstäler ihre Sache in der Abwehr zu Spielbeginn souverän und gingen nach mehreren Ballgewinnen mit 2:0 in Führung. Bei eigenem Gegenstoß verpasste man nach drei Spielminuten einen drei Tore Vorsprung und Mössingen konnte postwendend zum 3:3 ausgleichen. In der Folgezeit wurden die eigenen Angriffe schön zu Ende gespielt und man erzielte mehrere Tore über die freigespielten Außen und den Kreis. Das Spiel der Gäste war in der ersten Spielhälfte vornehmlich von Einzelaktionen geprägt, wobei die JSG speziell mit den beiden Halbpositionen ihre Schwierigkeiten hatten. Allein der Halbrechts der Gäste konnte bis zum Seitenwechsel neun Tore erzielen, was an der kollektiven vier Tore Führung der Hausherren jedoch nichts änderte.

Im zweiten Abschnitt hatten die Blauen den Rückraum der Mössinger besser im Griff, da die Absprachen in der eigenen Verteidigung deutlich besser funktionierten. Im Angriff baute man die eigene Führung trotz mehrerer 2-Minuten-Strafen auf bis zu sechs Tore aus und konnte diese Führung auch bis zum Spielende verteidigen. Letztlich siegte man mannschaftlich geschlossen gegen den direkten Verfolger und kann in einer Woche beim Auswärtsspiel in Betzingen die Hinrunde mit einem möglichen Erfolg verlustpunktfrei abschließen.

JSG Echaz-Erms 1:
Felix Ambacher und Tom Gross (Tor) – Janne Ackermann, Sascha Brodbeck (12/2), Julian Bunz (3), Nico Gerlach, Linus Grauer, Krischa Leis (7), Jannis Probst, Timm Schwertle (1), Max Staudinger (6), Max Streubel (4).

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!