++ D1 Turbulenter Heimsieg++

ByGunter Hirsch

++ D1 Turbulenter Heimsieg++

Nachdem vergangenen Samstag die D1 einen souveränen 39:10 Heimsieg gegen die TSG Reutlingen einfuhren, war das Heimspiel gegen die SG H2Ku Herrenberg alles andere als ein Zuckerschlecken.

Von Anfang an war klar, dass beide Mannschaften heiß auf einen Sieg waren. Ein wildes Durcheinander, gekennzeichnet durch viel Unruhe und technischen Fehler, machte sich auf dem Spielfeld breit.
Dennoch stand es zur Halbzeit 16:9 für die Echaz Jungs.

Zurück aus der Halbzeitpause ging es Schlag auf Schlag weiter: Hitzig auf dem Spielfeld, aber auch auf der Zuschauertribüne, war es ein Schlagabtausch zwischen den beiden Mannschaft.

Am Ende ging es für die Echaz Jungs dennoch mit einem 29:22 Heimsieg unterm Hofbühl aus.

Nun heißt es nochmals alle Kräfte zu sammeln und sich auf das Spiel am 07.12. in Mössingen vorzubereiten .

J. Pernesch

About the Author

Gunter Hirsch administrator

Comments Are Closed!!!