D2 bezwingt SG Ober-/Unterhausen

ByJörg Wittenberg

D2 bezwingt SG Ober-/Unterhausen

Derbyzeit in der Neuhäuser Hofbühlhalle am vergangenen Samstag. Die D-Jugend legte am Nachmittag gegen die SG Ober-/Unterhausen vor und verteidigte die Tabellenführung in der Bezirksliga. Etwas spannender gestaltete sich die Abendpartie in der Landesliga zwischen dem TVN 2 und der SG OU. Aber auch hier behielt der Gastgeber am Ende die Oberhand und konnte es den Spielern der JSG gleich tun.

Die ersten Angriffe liefen bei den Jungs vom Hofbühl immer nach demselben Muster ab. Der Ball lief sicher im Rückraum, anschließend ein präzises Anspiel an den Kreis mit abschließendem Torerfolg. Zusammenfassend fünf Angriffe in den ersten fünf Spielminuten, Zwischenstand 5:1. In der Folgezeit kam der Gast immer wieder zu guten Abschlüssen und konnte bis zum 6:4 aufschließen. Bis zum Seitenwechsel war die Partie recht zerfahren und geprägt von mehreren unsportlichen Szenen, welche ihren Höhepunkt in der Disqualifikation eines Gästespielers fanden.

Den sechs Tore Vorsprung zur Halbzeit konnten die Blauen im zweiten Spielabschnitt kontinuierlich ausbauen und siegten am Ende dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung verdient mit 35:20.

In der nachfolgenden Abendpartie wurde die zweite Mannschaft des TVN tatkräftig und lautstark durch viele D-Jugend Spieler unterstützt und konnten am Ende ebenfalls gegen die Erste der SG Ober-/Unterhausen gewinnen.

Im Einsatz für die JSG Echaz-Erms 2:
Felix Ambacher und Kevin Leibfarth (Tor) – Sascha Brodbeck (16/1), Julian Bunz, Felix Hölz (3), Jannik Jaiser (1), Louis Kettenstock (4), Jona Koch (1), Krischa Leis (3/1), Jannis Probst (1), Timm Schwertle (1), Max Staudinger (4), Max Streubel (1)

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!