D2 verteidigt Tabellenspitze

ByJörg Wittenberg

D2 verteidigt Tabellenspitze

Tabellenerster gegen Tabellenletzter – auf dem Blatt Papier eigentlich eine klare Angelegenheit. Nach einem ausgeglichenen Beginn konnte sich die JSG gegen den Gast aus Calw bis zum Seitenwechsel absetzen und siegte am Ende gegen den, mit lediglich sieben Spielern angereisten Kontrahent aus dem Schwarzwald verdient mit 28:13.

Aufgrund von mehreren krankheitsbedingten Ausfällen auf Gästeseite empfing die D2 am vergangenen Samstag einen Gegner ohne Auswechselmöglichkeiten in der Hofbühlhalle. Nach einem ausgeglichenen Spielbeginn und nach eigenem Anspiel stand es nach zehn Spielminuten 5:3 für die JSG, wobei die Spielgemeinschaft aus Calw gut gegen den JSG Rückraum und Kreis verteidigte und somit nur Chancen über die Außenbahnen zuließ. Bis zum Seitenwechsel gelang es den Ermstälern jedoch besser, Lücken in den Rückraumverbund der Gäste zu reißen und Abschlüsse über den Kreis zu generieren. Folgerichtig konnte man sich bis zur Halbzeit mit 15:5 absetzen.

Ab der 25. Spielminute merkte man den Gästen die fehlenden Wechselmöglichkeiten und damit verbunden eine nachlassende Konzentration an. Die JSG konnte ihren Vorsprung dadurch kontinuierlich ausbauen und siegte am Ende, trotz zahlreicher vergebener Chancen verdient mit 28:13.

Nach der spielfreien Zeit treffen die Blauen am 18. März 2017 im JSG-Derby auf den Verfolger unserer ersten Mannschaft und freuen sich erneut auf zahlreiche und lautstarke Unterstützung in der Hofbühlhalle.

Im Einsatz für die JSG Echaz-Erms 2:
Felix Ambacher und Kevin Leibfarth (Tor) – Sascha Brodbeck (1), Julian Bunz (2), Nico Gerlach (1), Felix Hölz (5/1), Jannik Jaiser (2), Louis Kettenstock (4), Jona Koch (4), Krischa Leis (4), Jannis Probst (2), Timm Schwertle, Max Staudinger (3).

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!