E2 guter Dritter beim Schlichter-Cup

ByJörg Wittenberg

E2 guter Dritter beim Schlichter-Cup

Am vergangenen Sonntag fand im Rahmen des Schlichter Cups die E-Jugend Konkurrenz statt. 17 Mannschaften (5 weibliche E-Jugenden) sorgten dabei für einen Teilnehmerrekord bei den Jahrgängen 2007/2008.

Im ersten Spiel wartete mit dem TSV Wolfschlugen 1 ein harter Konkurrent, welcher auch spielerisch zu überzeugen wusste. Nach einem 0:4 Rückstand kämpften sich die Jungs über ein 4:6 kurz vor Schluß noch zu einem 10:10. Durch die Multiplikationsregel (die Anzahl der Torschützen wird hierbei mit der Anzahl der geworfenen Tore multipliziert) wurde das Spiel aber mit 20:50 für die Jungs aus Wolfschlugen gewertet. Trotzdem machte die geleistete Aufholjagd Mut für die kommenden Gruppenspiele.

Nach einem deutlichen Sieg im zweiten Spiel gegen den TV Plochingen 2 ging es dann im dritten Vorrundenspiel gegen den TSV Neuhausen/Fildern 2. Nach einer ausgeglichen Anfangsphase schafften es die Jungs von Trainer Nico Heilemann mehr Abschlüsse zu finden und dabei viele verschiedene Spieler in die Torschützenliste einzutragen. Dadurch konnte das Spiel mit 98:60 gewonnen-, und der erste Platz in der Tabelle gesichert werden.

In der Endrunde trafen dann schließlich alle Gruppenersten aufeinander. Zunächst kam es zum Aufeinandertreffen mit dem Lokalmatador aus Dettingen. In einer recht ausgeglichen Partie, welche geprägt war von vielen kleinen Fouls, Unterbrechungen und technischen Fehlern, ging der Nachwuchs des TSV als verdienter Sieger vom Feld. Danach wartete der Titelverteidiger aus Neuhausen/Fildern (1). Sehr schnell war erkennbar , in welche Richtung das Spiel verlaufen sollte. Durch gezielte, aggressive Manndeckung, schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff und einer sehr guten Chancenverwertung blieb den JSGlern in vielen Aktionen leider nur das Nachsehen. Trotzdem konnte man aus diesem Spiel wichtige Erkenntnisse gewinnen und an Erfahrung dazulernen.

Wir gartulieren dem Gewinnerteam von den Fildern und freuen uns über einen tollen 3.Platz beim Schlichter Cup. Zusätzlich konnte Luca Schur den Titel als bester Torhüter des Turniers mit nach Hause nehmen. Danke an alle Spieler, Eltern, dem TSV Dettingen/Erms und Willi Müller für die tolle Organisation.

Auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!