Ein letztes Heimspiel für viele

ByJörg Wittenberg

Ein letztes Heimspiel für viele

JSG Echaz-Erms – VfL Günzburg, Sonntag 22.02.2015/13:00 Uhr, Hofbühlhalle NeuhausenZum letzten Heimspiel der Saison empfängt Jugendbundesligist JSG Echaz-Erms am Sonntag um 13 Uhr den VfL Günzburg in der Hofbühlhalle. Dabei soll die Rechnung aus dem Hinspiel, das die JSG knapp mit 35:37 verlor beglichen werden. zudem möchte man bei der JSG weiter den Funken Hoffnung auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft aufrechterhalten.

 

Nach der Saison heißt es für viele A-Jugendliche Abschied nehmen. Viele werden künftig bei einem der beiden Stammvereine der JSG, dem TV Neuhausen und dem VfL Pfullingen im Kader stehen, bzw. sind dort bereits feste Größen. Mit Leon Schiede und Luis Sommer bleiben zwei Spieler dem JBLH-Team von Ralf Bader erhalten um die das Team für die kommende Runde aufgebaut wird.

„Auch zum Abschluss möchten wir noch einmal alles geben und uns erfolgreich vom Publikum verabschieden“ so Rechtsaußen Philipp Keppeler, der zudem in den vergangenen drei Jahren die Öffentlichkeitsarbeit der JSG tatkräftig unterstützte.

Das Team, vor zwei Jahren noch Baden-Württembergischer Meister in der B-Jugend, freut sich auf zahlreiche Unterstützung!

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!