Grundschulaktionstag 2017

ByJörg Wittenberg

Grundschulaktionstag 2017

Am Dienstag, den 5.12.2017, fand der vom Handballverband Württemberg initiierte Grundschulaktionstag statt. Die JSG betreute dabei einen Vormittag lang über 250 Zweitklässler an insgesamt vier Partnerschulen.

Zum Grundschulaktionstag besuchte die JSG die Sieben-Keltern-Schule (Metzingen) sowie die Uhlandschule, Laiblinschule und Schloss-Schule (alle Pfullingen). Für die Zweitklässler stand ein Vormittag Handball auf dem Plan: neben Koordinations- und Technikübungen versuchten sich die Kinder in einfachen Handballspielen, wie Aufsetzerball. Dabei stand stets der Spaß im Vordergrund: für die SchülerInnen, aber auch für die Betreuer, die aus den Jugendmannschaften und dem Trainerstab der JSG und des VfL, sowie den Reihen aktiver Spieler der Stammvereine Pfullingen und Neuhausen, gestellt wurden.

img-20171206-wa0011Die Kooperation mit den Schulen ist ein wichtiger Pfeiler in der Nachwuchsarbeit der JSG. Umso schöner ist es, dass wir die Möglichkeit bekommen, im Rahmen des Aktionstages, Kindern den Handball näher zu bringen. Wir bedanken uns bei allen Helfern und Organisatoren, vor allem aber bei den Schulen, verantwortlichen Lehrern und natürlich den Kindern selbst, die voller Eifer dabei waren – vielleicht hat ja jemand Interesse an unserem Sport gewonnen.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr – und darauf, das ein oder andere Kind in unserem Training begrüßen zu dürfen.

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!