Handball Krimi in der D Jugend

ByGunter Hirsch

Handball Krimi in der D Jugend

Unsere D2 spielte am Samstag den 16. November in Mössingen gegen die Verlustpunkt freie D Jugend der Spvgg Mössingen.

Das Spiel hielt was die Ausgangslage schon versprach. Ein Handballspiel auf hohem Niveau. Von Beginn an spielten beide Mannschaften sehr konzentriert und hielten sich an die Strategie ihrer Trainer. Ohne große Schwächen und Stärken verlief die 1. Halbzeit sehr ausgeglichen. Kein Team konnte sich mit mehr als einem Tor absetzen und somit ging es auch mit einem verdienten 11:11 in die Halbzeit.

Zu Beginn der 2. Hälfte konnte sich die JSG einen 4 Tore Vorsprung herausspielen zum 11:15. Diese Führung konnte man bis zur 32. Minute halten. Die Jungs aus Mössingen knabberten von Minute zu Minute an der Führung und schafften in der 32. Minute die Wende und gingen mit 20:19 in Führung. Diese hielt aber nicht lange an, schon zum 21:22 gingen unsere Jungs der JSG D2 wieder in Führung und verteidigten diese bis zur letzten Spielminute. Das Spiel endete mit einem glücklichen und knappen Sieg von 23:24 für die JSG. Mit diesem Sieg konnte auch die Tabellenführung gefestigt werden.

Nach Spielabpfiff versammelten sich die Spieler beider Mannschaften zum gemütlichen Ausklang mit Paulaner (Spezi) und Gummibärchen in der Kabine.

Es spielten: Oskar Bessel, Kimi Mattis Hirsch, Emil Bessel, Till Furtwängel, Maximilian Schubert, Moritz Trumpp, Benjamin Lalos, Nevio Pörschke und Simon Hummel. Trainer Markus Hoch und Markus Lenz

Am Sonntag den 24. November empfangen die Jungs der D2 die SG Ober/Unterhausen um 13:30 Uhr in der Kurt-App-Halle.

About the Author

Gunter Hirsch administrator

Comments Are Closed!!!