Handballcamp in Pfullingen

ByJörg Wittenberg

Handballcamp in Pfullingen

camp

Das alljährliche Oster Handballcamp der JSG Echaz-Erms fand dieses Jahr wieder großes Interesse bei den Kindern und Jugendlichen aus Pfullingen und dem Umkreis. Insgesamt 35 handballinteressierte Kinder im Alter von acht bis 13 Jahren tobten und spielten vom 29.03-01.04 in der neu gebauten Pfullinger Schönberghalle. Rund fünf Helfer, unter anderem aktive Spieler der JSG Echaz-Erms als auch lizenzierte Trainer, leiteten die Trainingseinheiten an den jeweiligen Camptagen. Unter anderem wurde viel Wert auf die Vielfalt der Übungen gelegt, welche sich von Koordination mit Tiergangarten über Abwehr- und Angriffstraining bis hin zum Spiel auf das komplette Spielfeld erstreckten. Bekocht wurden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen als auch die Betreuer von der Metzgerei Rolf Fritz aus Neuhausen, hierbei wurde stets Wert auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung geachtet.

Als dann mittwochmorgens Spieler des 3. Liga Kaders aus Pfullingen in der Schönberghalle beim Camp vorbeischauten, wurden die Augen der jungen Teilnehmer größer. Nicht nur Autogramme, sondern auch eine rund zweistündige Trainingseinheiten übernahmen die engagierten Pfullinger Spieler um Micha Thiemann und Nico Hiller. Danach hatten die Kinder noch genug Zeit um den einen oder anderen Trick bei den erfahrenen Spielern aus Pfullingen zu erfragen.

Ein weiteres Highlight des Handballcamps war das große Abschlussturnier am letzten Camptag, welcher nur im Zeichen des Spiels auf das große Feld stand. Die Kinder wurden bunt gemischt und spielten in den Teams gegeneinander auf das große Feld Handball. Es waren tolle Würfe, schnelle Körpertäuschungen und schöne Abwehraktionen dabei, kurz gesagt alles was zu einem guten Handballspiel gehört.

Ganz besonderer Dank geht an die zahlreichen Teilnehmer und Teilnehmerinne aber auch an die Sponsoren ohne deren Unterstützungen ein solches Camp nicht möglich gewesen wäre. Ein recht herzlicher Dank geht hierbei an: Metzgerei Rolf Fritz aus Neuhausen, Firma Rampf in Grafenberg, Kreissparkasse Reutlingen, Erima und dem Getränkehandel Them aus Riederich.

Anmeldungen für das Handballcamp im Herbst 2016 in der Hofbühlhalle in Neuhausen sind jetzt schon erhältlich und können abgegeben werden. Wir freuen uns wieder rege Teilnahme und tolle Trainingseinheiten.

Also bis spätestens im Herbst 2016!

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!