JSG C2 siegt nach großem Kampf

ByJörg Wittenberg

JSG C2 siegt nach großem Kampf

TSV Schönaich – JSG Echaz-Erms 2 26:27 (12:13)

Nach der Niederlage am vergangenen Samstag gelang der JSG bei ihrem Gastspiel beim TSV Schönaich der erste Sieg des neuen Jahres. Ohne Tom Notz und mit mehreren gesundheitlich angeschlagenen Spielern angereist benötigte der Gast eine gewisse Zeit, um ins Spiel zu finden.
Die gastgebende TSV nutzte dies aus und ging schnell mit 2:0 in Führung. In der Folgezeit fand die JSG jedoch zu ihrem Spiel und konnte sich bis zur 13. Spielminute einen 5:9 Vorsprung erarbeiten. Die TSV gab jedoch nicht klein und verkürzte schnell zum 9:10. Diese knappe Führung konnte die JSG bis zum 12:13 zur Halbzeit behaupten.
Nach dem Pausentee versuchte es der Gastgeber mit einer Manndeckung gegen den JSG-Shooter Niklas Dwors. Kurzzeitig schien diese Maßnahme zu fruchten, benötigte die JSG doch einige Zeit um sich auf die neue Spielsituation einzustellen. Mit zunehmendem Spielverlauf schaffte es die JSG aber den sich nun bietenden Raum zu nutzen. Ein 17:15-Rückstand in der 31. Minute konnte innerhalb von 7 Minuten mit Hilfe eines Doppelpacks von Fabian Hölz in eine 20:21-Führung umgemünzt werden. Laurin Schmitz war es dann vorbehalten in der 42. Minute erstmals seit längerer Zeit wieder einen zwei-Tore-Vorsprung zum 22:24 herbeizuführen. Die Schlussphase war geprägt von viel Hektik von beiden Seiten. Nach dem 24:27 durch Kevin Knabel schien der Sieg schon sicher. Jedoch gelang es der TSV nochmals auf 26:27 heranzukommen. Doch am Ende freute man sich auf JSG-Seite über einen nicht unverdienten 26:27-Sieg.
Es spielten: B. Rehm, Brodbeck (1), T. Rehm (5/1), Dwors (11/6), Knabel (2), Streicher, Kamenz, Schmitz (6), Hölz (2).

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!