Pfullingen

minis-maxi-mannschaftsbild_7

Tim Heidt, Jakob Schmidt, Mats Radau, Franz Warsewa, David Beddies, Vincent Martin, Tim Eichinger, Nick Rempfer, Jannik Bolai, Paul Schubert, Luis Kerschbaumer, Fynn Staiger, Leon Ebinger, Lea  Möck, Lara  Moser, Aliena Fischer, Elena Alfrani, Helena Vohrer, Jolanda Reik , Lena Wanner, Vöhringer Charlotte, Luisa Furtwängler, Caithlyn Braun; Trainer: Frank Koch, Silke Mollenkopf, Heike Locher , Karin Awender, Wolfgang Silver , Birgit Werner

minis-mini-mannschaftsbild_3

Robin Dörflinger, Moritz Dörflinger, Niklas Schwarz, Hannes Vohrer, Johannes Schmidt, Max Reinke, Arel Manuwald, Arjen Hiller, Felix Bräuning, Elias Tress, Tim Wiedmaier, Lilli Vollmer, Melena Lekic, Philipp Joachim; Trainer: Wolfgang Silver, Steffen Schwarz und Lasse Schiemann

Handball spielen auch unsere Kleinsten

Handball spielen können auch die Kleinsten, doch steht der Handball bei den „Kleinsten“ nicht im Vordergrund. Unserer Minis beginnen im Alter zwischen fünf und acht Jahren und haben Spaß an der Bewegung und am Ball. Hierbei sind diese in zwei Gruppen Dienstag (Gymn. von 16:30-18:00 Uhr / 5-6 Jahre / Trainer Wolfgang Silver) und den beiden Freitags –Gruppen (jeweils von 16:45 – 18 Uhr App-Halle / Kinder bis 8 Jahre) aufgeteilt!

Eine breite motorische und koordinative Grundausbildung ist die Basis, welche unsere Trainer den Kindern in den Übungsstunden spielerisch mit Freunde und viel Spaß vermitteln wollen.

Mit einfachen Übungen werden hierbei die Kinder Basic´s am Ball und das Zusammenspiel in Gruppen gelehrt. Hierbei kriechen, laufen, springen, hüpfen und sprinten sie in Parcours oder über das Handballfeld. Natürlich wird gefangen, geworfen und gefeuert mit dem Ball, bis die Balken der Tore sich biegen!

Der jeweilige Leistungsstand, wird in einer Art Wettkampf/Turnier bei max. 4-6 Spielfesten in einer Saison (Oktober-April) getestet. Hierbei werden Parteiball, Korbball oder andere Spielformen gewählt, bis hin zum 4 + 1 Handballspiel (Gespielt wird auf die Breite des Handballfeldes). Weiter werden Geschicklichkeit, „Kondition“ und Koordination gefordert – der Sieg ist allen Teilnehmern gewiss und jeder erhält ein kleines Andenken an einer unvergesslichen Tag!

Engagierte Trainerinnen und Trainer stehen hier gerne mit viel Freude in der Halle und begrüßen die Stars von morgen! Mit Silke Mollenkopf und Frank Koch konnten in dieser Runde zwei neue Gesichter gewonnen werden, nachdem Nicole Adam, Stefan Abele und Miriam Herrmann nach langjähriger Tätigkeit hier Ihr Amt aus zeitlichen Gründen aufgeben mußten -> Danke an dieser Stelle an das aufgebrachte Engagement!

Schnuppern und bleiben erlaubt – wir freuen uns auf neue Gesichter und auf die Stars von morgen!

Solltet Ihr Fragen haben, stehen Frank Koch für die Jahrgänge 2009 & 2010 oder Wolfgang Silver für die Jahrgänge 2011 & jünger zur Verfügung.

Terminkoordinatorin Birgit Werner und die Trainer/Betreuer Heike Locher / Karin Awender und Silke Mollenkopf stehen ebenfalls für Rückfragen zur Verfügung!

Turnschuhe / Sporthose und los – Wir freuen uns Euch im Team begrüßen zu dürfen!