mB1: Müheloser Sieg gegen Ludwigsburg

ByJörg Wittenberg

mB1: Müheloser Sieg gegen Ludwigsburg

Auch im fünften Spiel wurde die JSG nicht ernsthaft gefordert. Der Gast aus Ludwigsburg konnte in keiner Phase des Spieles den Erfolg gefährden.

Mit dem Treffer zum 10:3 in der 10. Minute war bereits die Entscheidung in der Hofbühl-Halle gefallen und Trainer Klaus Schuldt wechselte im weiteren Verlauf häufig, so dass alle Spieler gleichmäßige Spielanteile aufwiesen. Zwar verkürzte Ludwigsburg bis zum Ende der ersten Hälfte auf 13:17, doch analog zu den vorangegangenen Partien verschärfte die B1 immer wieder zum richtigen Zeitpunkt das Tempo und hielt den Gegner auf Abstand.

Beim Stand von 20:16 griff Klaus Schuldt ein und rief seine Spieler zur Räson! Die deutlichen Worte zeigten Wirkung: Mit einen 11:1-Run erhöhte die JSG auf 31:17 und zeigte zumindest ansatzweise, dass die eigentliche Qualität des Teams im spielerischen Bereich liegt.

Mit 34:21 Toren festigte unser Team die Tabellenführung und geht am kommenden Sonntag in Flein mit breiter Brust ins Spitzenspiel gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Gastgeber.

Es spielten:

Luis Büttner und Phillip Wörner; Dominic Greve (2 Tore), Frieder Nothdurft, Paul Maier (1), Luca Lebherz (1), Paul Prinz (8), Luis Stütz (1), Julian Haug (1), Balthes Reiff (1), Niklas Roth (13),  Johannes Brodbeck (1),  Axel Goller (2), Han Völker (2)

Pit

About the Author

Jörg Wittenberg administrator

Comments Are Closed!!!