++Spitzenspiel endet im Unentschieden++

ByGunter Hirsch

++Spitzenspiel endet im Unentschieden++

Vergangenen Samstag war es endlich soweit: Das langersehnte Spitzenspiel stand vor der Tür. Sowohl die Echaz Jungs, als auch die Mössinger Jungs, waren heiß auf das Spiel.
Die war deutlich spürbar.

Beide Mannschaften konnten sich zu keiner Zeit absetzten, sodass es zur Halbzeit 14:13 für die Mössinger stand.

Zurück aus der Handballpause legten die Echaz Jungs nochmals eine Schippe oben drauf: Konsequentes Abwehrverhalten und einen schnellen Ball nach vorne verschafften einen 2 Tore Vorsprung.
Leider mussten die Jungs einen Rückschlag einstecken, nachdem unser Mittelspieler unglücklicherweise eine blutige Lippe kassierte.

Letztendlich ging das Spiel mit einem lachenden und einem weinenden Auge für beide Mannschaften zu Ende, man trennte sich 27:27, ehe man ein gemeinsames Gruppenfoto schoss. Wir freuen uns bereits auf das Rück- und zugleich Endespiel am 21.03.2020 in der Hofbühlhalle und sind gespannt, in welche Richtung der Handballkrimi geht.

Nun heißt es nochmals alle Kräfte sammeln, bis es nächsten Samstag zum letzten Spiel des Jahres zur SG Ober-/Unterhausen geht.

J. Pernesch

About the Author

Gunter Hirsch administrator

Comments Are Closed!!!